Feldsalat mit Birne, Walnüssen und Avocado

feldsalat mit birne und walnüssen und avocado

Der Feldsalat mit Birne und Walnüssen ist wahrscheinlich mein liebster Herbst- und Wintersalat. Schließlich sind Feldsalat, Birne und Walnuss alle drei typische Zutaten in der kälteren Jahreszeit. Bei mir verirren sich noch ein paar Avocadowürfel dazu. Ein leckeres Senfdressing gibt die nötige Würze.

Was passt zum Feldsalat mit Birne und Walnüssen?

Mit einem frischen Baguette ist der Feldsalat ein leckeres Hauptgericht, aber auch solo als Vorspeise bei winterlichen Festmenüs kann er sich sehen lassen. Sehr gut lassen sich auch die roten Linsenbratlinge oder die Couscoustaler aus dem Backofen dazu kombinieren.

feldsalat mit birne und walnüssen
5 von 1 Bewertung
Print it, baby!

Feldsalat mit Birne, Walnüssen und Avocado

Gericht Beilage, Hauptgericht, Salat
Länder & Regionen Deutsch
Keyword Salat, Vegetarisch
Zubereitung? 10 Minuten
Wer wird satt? 2 Personen
Kcal pro Portion? 872 kcal

WAS DU BENÖTIGST:

Für das Dressing

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 gehäufter TL Senf
  • 1 EL Wasser
  • 1 Handvoll Schnittlauch in Röllchen geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Salat

  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 150 g Feldsalat gut gewaschen
  • 1 EL Öl
  • 2 Birnen in je 6 Spalten geschnitten
  • 1 Avocado in 1 cm große Würfel geschnitten

WAS DU TUST:

  1. Alle Zutaten für das Dressing miteinander vermischen bis es eine glatte Sauce ergibt.

  2. Den Feldsalat mit den Avocadostücken und dem Dressing mischen.

  3. In einer mittelgroßen Pfanne die Walnüsse bei mittlerer Hitze ohne Fett langsam anrösten, bis sie goldbraun sind.

  4. Die Walnüsse aus der Pfanne nehmen und einen Esslöffel Öl darin erhitzen. Die Birnenspalten bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie weich und gebräunt sind.

  5. Den Salat mit den warmen Birnenspalten und den Walnüssen toppen.

Du hast das Gericht ausprobiert? Dann freue ich mich über einen Kommentar, oder ein Bild bei Instagram. Tagge es gerne mit @lalisagna_foodblog!

Share on facebook
Teilen
Share on twitter
Tweeten
Share on pinterest
Pinnen
Share on whatsapp
Senden

3 Antworten

  1. Wer auf die einzelnen Komponenten „abtanzt“ ist hier genau richtig.Das Dressing ein Traum zu dem Salat.Meine erwachsenen Kinder haben den regelrecht abgefeiert;-).
    Auch Dein Dinkelvollkornbrot …ein Hit!LG und weiter so:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung