Schlagwort: Knoblauch

Gemüse-Paella vegan

Gemüse-Paella vegan

Wie wird die Paella vegan? Paella ist normalerweise überhaupt nicht vegan. DIE Grundzutat einer originalen Paella ist Hähnchen oder Fisch. Mein veganes Paella-Rezept hat also mit der ursprünglichen spanischen Version nicht mehr so viel gemein. Ich finde aber, das macht nichts. Im Gegenteil…

Orientalischer Reis mit Kichererbsen und Datteln

Orientalischer Reis mit Kichererbsen und Datteln

Der orientalische Reis mit Kichererbsen und Datteln ist für mich ein ausgewogenes Gericht wie aus dem Bilderbuch. Er ist würzig, süß, vegetarisch und enthält genügend Proteine sowie ganz viel Gemüse. Das Rezept habe ich vor Jahren auf dem Youtubekanal Lady Landrand kennengelernt und bereite es…

Nizza-Kartoffelsalat

Nizza-Kartoffelsalat

Huch… schon wieder Kartoffeln? Wenn ich einen Sack Kartoffeln kaufe, verarbeite ich ihn gerne relativ zügig. Ansonsten gerät er viel zu schnell in der dunklen Ecke in Vergessenheit. Kartoffeln soll man dunkel lagern, da sie bei Tageslicht schneller schlecht werden. Am […]

Kartoffelgratin ohne Sahne

Kartoffelgratin ohne Sahne

Kartoffelgratin ohne Sahne und dafür mit Brühe, geht das? Klar! Ein Kartoffelgratin ohne Sahne hört sich erst mal langweilig an. Woher kommt der Geschmack? Und dann auch noch vollkommen ohne Butter, ohne Milch und ohne Ei. Vegan und quasi ohne Fett. Das kann doch eigentlich…

Glasnudelsalat mit vegetarischem Hack

Glasnudelsalat mit vegetarischem Hack

Diesen Glasnudelsalat gibt es schon seit fast zehn Jahren immer wieder bei mir. Ursprünglich ist das Rezept vom Blog Pi-Mal-Butter und mit Hackfleisch. Da ich das, außer in Burgern, aber noch nie so richtig mochte, gab es den Glasnudelsalat bei mir seit jeher mit vegetarischem…

TK-Lachsfilet aus dem Ofen mit Zitronenmarinade

TK-Lachsfilet aus dem Ofen mit Zitronenmarinade

Die Sommerhitze geht weiter und zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich in letzter Zeit nicht viel gekocht habe. Wenn es dann doch mal so weit ist, greife ich am liebsten auf lauwarme oder kalte Gerichte zurück, die nicht so schwer im Magen liegen.…

Spaghetti mit Bacon, Birne und Walnüssen

Spaghetti mit Bacon, Birne und Walnüssen

Gesund geht anders. Aaaaaaber die Spaghetti mit Bacon, Birne und Walnüssen sollen gar nicht gut für den Körper sein. Sie sind klassisches Soulfood, was man kocht, wenn man einfach Bock auf alles hat: Herzhaft, knusprig, weich, süß und cremig. Und nebenbei erwähnt, sieht die Pasta…

Panamaischer Kokosreis (Arroz con Coco)

Panamaischer Kokosreis (Arroz con Coco)

Auf ein Gericht konnte man sich in Panama immer verlassen. Egal wo, es schmeckte. Der panamaische Kokosreis – Arroz con Coco – ist einfach, günstig, vegan und einfach lecker. Traditionell werden im Kokosreis Straucherbsen (sog. Gandú) verwendet. Da diese […]

Rucolapesto ohne Pinienkerne

Rucolapesto ohne Pinienkerne

Wie könnte das neue Jahr besser starten, als mit einer großen Portion frischer Pasta? Die Spaghetti mit Rucolapesto, Zitronenabrieb und Walnüssen enthalten alles, was man sich nur wünschen kann. Viele sättigende Kohlenhydrate in Verbindung mit […]

The Rolling Stone: Mit pochiertem Ei gefüllte Avocado

The Rolling Stone: Mit pochiertem Ei gefüllte Avocado

Die Inspiration zur Bombe aus Avocado, pochiertem Ei und Bacon Die kalifornische, oder allgemein die amerikanische Küche, findet derzeit eher wenig Beachtung. Gestern war ich im örtlichen Buchhandel und die Displays sind voll von skandinavischen und orientalischen Kochbüchern. Letzteres […]