Panamaischer Kokosreis (Arroz con Coco)

kokosmilchreis aus panama
 

PANAMAISCHER KOKOSREIS – KARIBISCHE URLAUBSERINNERUNG

Auf ein Gericht konnte man sich in Panama immer verlassen. Egal wo, es schmeckte. Der panamaische Kokosreis – Arroz con Coco – ist einfach, günstig, vegan und einfach lecker.

Traditionell werden im Kokosreis Straucherbsen (sog. Gandú) verwendet. Da diese in meiner Stadt nicht erhältlich sind, habe ich auf schwarze Bohnen zurückgegriffen, die auch in Panama öfters im Reis gegessen werden. Aber nicht nur in Panama, sondern in der ganzen Karibik ist der Reis mit Kokosmilch ein Klassiker und wird überall ein klein wenig anders zubereitet.

 

Was isst man klassisch zum Kokosreis?

Der Reis wird mit gebratenem Fisch, frittierten Kochbananen (Patacones) oder Fleisch gegessen. Bei mir gab es in Mehl gewendeten Zander und die typische Salatbeilage dazu.

 

Reis mit Kokosmilch und Erbsen aus Panama

 

REZEPT FÜR PANAMAISCHEN KOKOSREIS

Vorbereitung? 5 Minuten
Zubereitung? 20 Minuten
Insgesamt: 25 Minuten
Wer wird satt? 4 Personen

WAS DU BENÖTIGST:

  • 2 EL Öl
  • 3 Tassen Reis
  • 3 Zehen Knoblauch fein gehackt
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 3 bis 4 Tassen Wasser
  • 3 TL Salz
  • 3 TL Zucker
  • 400 g schwarze Bohnen
  • 15 g frischer Koriander gehackt
  • 1 EL D'Elidas Chombo Picante / scharfe Sauce optional
  • 1 großer Topf

WAS DU TUST:

  1. Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und Knoblauch darin anbraten bis er glasig ist.

  2. Reis hinzufügen und weitere 5 Minuten rösten. Oft umrühren, damit nichts anbrennt!

  3. Die Kokosmilch, das Wasser, das Salz und den Zucker in den Topf geben. Abgedeckt auf niedriger bis mittlerer Hitze so lange kochen lassen, bis der Reis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen hat (ca. 15 – 20 Minuten).

  4. Schwarze Bohnen abtropfen, gut mit Wasser abspülen und mit dem Reis vermischen. Mit Koriander garnieren. Wer es scharf mag, kann scharfe Sauce darüber geben. Typisch panamaisch ist zum Beispiel D'Elidas.

Die Menge reicht für 4 Personen als kleine Beilage und für 2 Personen als Hauptgericht.



1 thought on “Panamaischer Kokosreis (Arroz con Coco)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.