Fenchel-Apfel-Salat mit Rucola

Direkt zum Rezept

36 Grad 38 Grad und es wird noch heißer… da kommt ein schnell gemachter, erfrischender Fenchel-Salat gerade recht! Bei Fenchel denken die meisten wahrscheinlich erst mal an Erkältungstee. Auch ich habe lange Zeit, Fenchel nur in dieser Form gekannt. Dabei kann man ihn auch frisch und knackig roh als Gemüse genießen. Er hat ein feines Anisaroma, was den süßen Apfel und den nussigen Rucola super ergänzt.

Fenchel hat aktuell Saison – diese geht von Mai bis November – und ist ein wahrer Health Boost. Das Gemüse hat fast doppelt so viel Vitamin C als Orangen und versorgt den Körper mit einem Viertel des täglichen Kalziumsbedarfs.

Fenchelsalat mit Apfel und Avocado

Fenchelsalat mit Apfel und Rucola

 

Fenchel-Apfel-Salat mit Rucola

Knackig, würziger Salat

Gericht Salad
Länder & Regionen German
Keyword Salat, Vegetarisch
Vorbereitung? 10 Minuten
Zubereitung? 1 minute
Insgesamt: 15 Minuten
Wer wird satt? 2 Personen

WAS DU BENÖTIGST:

Salat

  • 125 g Rucola
  • 1 große Fenchelknolle
  • 1 Apfel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Avocado

Dressing

  • 70 ml Olivenöl
  • 1 Zitrone entsaftet
  • 2 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer

Topping

  • 20 g Estragon frisch

WAS DU TUST:

  1. Den Rucola waschen und in eine große Schüssel geben.

  2. Ende der Fenchelknolle abschneiden und den Fenchel komplett in feine Streifen schneiden.

  3. Den Apfel waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden.

  4. Die Wurzeln der Frühlingszwiebeln abschneiden und den Rest in feine Streifen schneiden.

  5. Die Avocado von Schale und Kern befreien, in mundgerechte Würfel zerteilen.

  6. Fenchelscheiben, Apfelscheiben, Frühlingszwiebeln und Avocadostücke zum Rucola geben.

  7. Alle Zutaten für das Dressing verquirlen und über den Salat geben. Den Estragon fein hacken.

  8. Den Salat gut vermengen und mit dem Estragon garnieren.

Teile diese Seite!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.