Go Back
Print it, baby!
spaghetti mit curry-garnelen-sauce

Spaghetti mit Curry-Garnelen und Ananas

Gericht Main Course
Länder & Regionen German
Keyword Pasta
Vorbereitung? 2 Minuten
Zubereitung? 10 Minuten
Wer wird satt? 2 Personen
Kcal pro Portion? 1045 kcal

WAS DU BENÖTIGST:

  • 200 g Spaghetti
  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 2 gehäufte TL Currypulver
  • 200 g Sahne = eine Packung
  • 70 g Ananassaft aus der Dose
  • 180 g Ananas aus der Dose
  • 100 g Garnelen vorgekocht aus dem Kühlregal
  • 65 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

WAS DU TUST:

  1. Die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen.

  2. Währenddessen die Zwiebel würfeln. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und die Zwiebelwürfel darin ca. 3 Minuten glasig anschwitzen. Das Currypulver dazugeben und kurz mit anrösten (ca. 1 Minute).

  3. Mit der Sahne und dem Ananassaft ablöschen. Die Ananasstücke dazu geben und 7-10 Minuten auf kleiner Hitze einköcheln lassen, bis die Soße etwas angedickt ist.

  4. Die Garnelen und den Parmesan in die Soße geben und eine weitere Minute kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Die fertigen Spaghetti unter die Soße heben.