Go Back
Print it, baby!
Sueßkartoffelkuchen vegan

Süßkartoffelkuchen vegan mit Banane

Gericht Dessert, Snack
Länder & Regionen German
Keyword Kuchen
Vorbereitung? 15 Minuten
Zubereitung? 40 Minuten
Wer wird satt? 6 Personen

WAS DU BENÖTIGST:

Für den Kuchen

  • 150 g Süßkartoffel
  • 150 g Margarine alternativ: Butter
  • 60 g Banane alternativ: 1 Ei
  • 75 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 7,5 g Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Muskatpulver

Für das Topping

  • 20 g Mandelstifte alternativ: Walnüsse zerhackt
  • 2 TL Zucker

WAS DU TUST:

  1. Die Süßkartoffel in ca. 2 cm große Würfel schneiden und in einen Topf mit Wasser geben. Wasser aufkochen und die Süßkartoffel ca. 5 Minuten kochen lassen, bis sie weich ist. Das Wasser abgießen.

  2. Die gekochte Süßkartoffel mit der Banane, der Margarine und dem Zucker in eine Schüssel geben. Alles pürieren bis es sämig ist.

  3. Mehl und Backpulver in die Masse sieben. Zimt und Muskatpulver dazugeben und alles gut verrühren.

  4. In eine eingefettete Backform geben. Mandelstifte und Zucker gleichmäßig auf die rohe Teigmasse streuen.

  5. Den Kuchen bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 40 Minuten backen.