Go Back
Print it, baby!
Pastinaken im Ofen auf Pasta

Pastinaken im Ofen auf Pasta

Gericht Main Course
Länder & Regionen Italian
Keyword Pasta, Vegetarisch
Vorbereitung? 10 Minuten
Zubereitung? 20 Minuten
Wer wird satt? 2 Personen
Kcal pro Portion? 1111 kcal

WAS DU BENÖTIGST:

Pastinaken Ofengemüse

  • 4 Pastinaken
  • 2 EL Thymian getrocknet
  • 0,5 EL Honig
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Pasta

  • 300 g frische Tagliatelle
  • 38 g Walnüsse grob gehackt
  • 2,5 EL Butter
  • 20 g Petersilie frisch
  • 150 g helle Weintrauben in Hälften zerschnitten
  • Salz
  • Pfeffer

WAS DU TUST:

  1. Den Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Pastinaken schälen und längs achteln. In eine Auflaufform geben und mit Öl, Honig, Thymian, Salz und Pfeffer vermischen. Für ca. 25 Minuten im Backofen rösten.

  2. In der Zwischenzeit die grob gehackten Walnüsse in einer Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Hierfür ist kein Fett nötig.

  3. Sobald die Nüsse gebräunt sind, die Butter und die Weintrauben dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Butter geschmolzen ist, die Hitze reduzieren und die Pfanne warmhalten.

  4. Wasser aufkochen und darin die frische Pasta nach Packungsanleitung kochen.

  5. Wenn die Pasta gar ist, zwei Esslöffel des Kochwassers in eine große Schüssel geben. Die restliche Pasta gut abgießen.

  6. Die Pasta ebenfalls in die Schüssel geben. Mit der Butter, den Walnüssen, den Weintrauben und den Pastinaken aus dem Ofen gut vermengen.

  7. Mit frisch gehackter Petersilie toppen.