Print it, baby!

DAS REZEPT FÜR BUTTERKUCHEN MIT HASELNUSSTOPPING:

Vorbereitung? 2 Stunden 30 Minuten
Zubereitung? 25 Minuten
Insgesamt: 2 Stunden 55 Minuten
Wer wird satt? 12 Personen
Kcal pro Portion? 373 kcal

WAS DU BENÖTIGST:

Für den Teig:

  • 25 g frische Hefe
  • 80 ml Milch lauwarm
  • 50 g Butter weich
  • 80 g Zucker
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 80 ml Sahne
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 360 g Mehl

Für das Topping:

  • 80 g Zucker
  • 60 g Mandeln gehobelt
  • 50 g Butter weich
  • 125 g Haselnussfüllung
  • 170 ml Sahne

WAS DU TUST:

  1. Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen.

  2. Alle restlichen Zutaten für den Teig mit der Hefe-Milch-Mischung gut vermengen und zu einem homogenen Teig verrühren.

  3. Den Teig zugedeckt für 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

  4. Ein hohes Backblech gut einfetten. Den Teig darin verteilen und nochmals zugedeckt 60 Minuten gehen lassen.

  5. Die Haselnussfüllung mit 6 EL der Sahne anrühren. 2 EL der Butter mit den Mandeln und dem Zucker vermengen.

  6. Mit dem Zeigefinger ganz viele kleine Einbuchtungen in den Teig stechen. Abwechselnd die Haselnussfüllung und die Flocken der restlichen Butter in die Einbuchtungen verteilen.

  7. Die Mandelmischung über den kompletten Teig geben.

  8. Bei 180°C Ober- / Unterhitze für 25 Minuten backen, bis das Topping goldbraun ist.

  9. Sobald der Kuchen aus dem Ofen ist, die restliche Sahne darüber verteilen und 5 Minuten einziehen lassen.