Print it, baby!

REZEPT FÜR MAISSUPPE MIT KOKOS:

Vorbereitung? 5 Minuten
Zubereitung? 10 Minuten
Insgesamt: 15 Minuten
Wer wird satt? 2 Personen

WAS DU BENÖTIGST:

  • 1 Dose Mais abgetropft
  • 2 Stängel Frühlingszwiebel
  • 2 große Zehen Knoblauch zerkleinert
  • 2 EL Öl
  • 1/2 Chilischote entkernt
  • 550 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 2 TL Zitronensaft alternativ: Limettensaft
  • 1 Stängel Koriander
  • 1 Topf
  • 1 Pürierstab oder Standmixer

WAS DU TUST:

  1. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Mais, die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch darin anrösten bis dieses ganz leicht bräunt.

  2. 2 EL von der Maismischung aus dem Topf nehmen und beiseitestellen.

  3. Gemüsebrühe zur restlichen Maismischung in den Topf geben.

  4. Die Chilischote entkernen und fein hacken. In den Topf geben und alles ca. 10 Minuten mit offenem Deckel kochen lassen.

  5. Die Suppe fein pürieren und mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Bei mir war dank der Gemüsebrühe allerdings kein zusätzliches Salz nötig.

  6. Den Koriander klein hacken und mit den 2 EL von der beiseitegestellten Maismischung vermengen. Die Suppe auf zwei Teller verteilen und die Maismischung darüber geben.